Heute schon gelächelt?

1

Lache, und die Welt lacht mit dir,
Weine, und du weinst alleine;

(Ella Wheeler Wilcox)

Kennen Sie auch Menschen, die immer gute Laune zu haben scheinen?

Auffällig ist, dass diese fröhlichen Zeitgenossen sich und alle anderen gerne und oft mit einem Lächeln verwöhnen und ihre Probleme mit einer optimistischen Haltung angehen, statt ihre Zeit mit Jammern zu verbringen. Achten Sie mal darauf.

Einem ehrlichen Lächeln kann man sich kaum entziehen. Ein Lächeln ist ansteckend. Ein Lächeln entspannt. Und, mit einem Lächeln erzeugen wir beim Gegenüber ein gutes Gefühl und werden meist ebenso mit einem Lächeln dafür belohnt. Durch ein Lächeln schaffen wir positive Stimmung – für andere und uns selbst.

Wer lächelt, geht leichter durchs Leben. Also lächeln Sie doch heute mal ganz bewusst. Sie werden es sicher nicht bereuen!

Und sollte Ihnen nicht nach Lächeln sein, der Frust und Ärger überwiegen, dann nehmen Sie sich erst recht eine 10-Minuten-Auszeit und suchen sich jemanden, dem Sie ein kurzes, aber ehrliches Lächeln schenken. Sei es beim Bäcker um die Ecke, während Sie jemandem die Tür aufhalten oder im Vorbeigehen in der Fußgängerzone. Sie können nur gewinnen.

Oder Sie lassen sich vom Lachen dieser Fahrgäste einer Berliner U-Bahn anstecken:

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen einen schönen, lustigen und erfolgreichen Tag.

Gordon Seipold

*Sich selbst anzulächeln, funktioniert übrigens auch! Gar nicht so einfach, wenn man aufgebracht oder wütend ist. Probieren Sie es aus. Mit ein wenig Übung werden Sie sich einen positiven Moment und somit eine andere Einstellung schenken.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen