So halten Sie die Kontaktdaten Ihrer Patienten aktuell

0

Nur wenn Sie die aktuellsten Kontaktdaten Ihrer Patienten zur Verfügung haben, können Sie Ihre Patienten jederzeit bei Rückfragen oder Terminverschiebungen erreichen, eine zuverlässige Zustellung von Terminerinnerungen sicherstellen oder einen effektiven Recall-Service umsetzen.

“Hat sich etwas bei Ihnen geändert?” ist unpräzise

Der Patient erscheint zum Termin, überreicht seine Versicherungskarte und bekommt eine der folgenden Fragen gestellt:

“Hat sich bei Ihnen etwas an Ihrer Adresse oder Telefonnummer geändert?”
“Bei Ihnen stimmt noch alles?”
“Bei Ihnen hat sich nichts geändert?”

Viele Patienten antworten ohne zu überlegen und denken nicht daran, dass beispielsweise ihre Handynummer in den Kontaktdaten der Praxis hinterlegt ist, diese sich jedoch seit dem letzten Besuch in der Praxis, der je nach Facharztrichtung und Anliegen einige Monate oder gar Jahre zurückliegen kann, geändert hat.

“Hat sich etwas bei Ihnen geändert?” ist in der #Arztpraxis zu unpräzise! Klick um zu Tweeten

Stellen Sie die Frage um und Ihre Daten sind aktuell

Es hat sich bewährt, dem Patienten die in der Praxismanagement-Software gespeicherten Daten vorzulesen und ihm somit die Möglichkeit zu geben, diese zu bestätigen oder zu korrigieren:

“Ihre Anschrift in der Gartenstraße 41 ist nach wie vor aktuell?”

“Bei uns ist die E-Mail-Adresse alex.heinrich-125897@web.de hinterlegt. Ist diese noch aktuell?”

“Ihre Handynummer ist nach wie vor die 0171-12 34 56 78?”

Durch präzisere Fragen erhalten Sie verlässlichere Rückmeldungen und halten somit die bei Ihnen gespeicherten Kontaktdaten aktuell.

Beachten Sie den Datenschutz

Achten Sie bitte an der Rezeption auf Diskretion und nehmen den Abgleich von jeglichen Daten entsprechend vertraulich vor. Bitten Sie andere Patienten, den nötigen Abstand zu halten oder im Wartezimmer nochmals Platz zu nehmen, bis Sie sie gesondert aufrufen.

Alternativ nennen Sie während des Abgleichens nur Teile der Daten:

“Ihre Anschrift in der Gartenstraße ist nach wie vor aktuell?”

“Bei uns ist die E-Mail-Adresse alex…@web… hinterlegt. Ist diese noch aktuell?”

“Ihre Handynummer endet nach wie vor auf 56 78?”

Ein Ausdruck der Kontaktdaten ist noch diskreter

Alternativ können Sie Ihren Patienten einen Ausdruck mit den bei Ihnen gespeicherten Daten vorlegen. Ihre Patienten können dann in Ruhe und völlig diskret die entsprechenden Korrekturen vornehmen und Sie in Folge etwaige Änderungen in Ihre Praxismanagement-Software übernehmen.

Wie steht es um Ihre Praxis?

Wie stellen Sie in Ihrer Praxis sicher, stets die aktuellen Kontaktdaten Ihrer Patienten zur Verfügung zu haben? Oder konnten Sie mit den obigen Tipps eine Verbesserung in Ihrer Praxis herbeiführen? Ich freue mich auf Ihre Kommentare!

Kommentar hinterlassen